Datenblatt

Modell: 356 Coupé  in Porsche 356 C
Produktionszeit: 1948 – 1965
Baujahr: 1964
Motor: 4 Zylinder
Hubraum: 1.600 ccm
Leistung: 95 PS
Getriebe: 4-Gang Schaltung
Interieur: Leder schwarz
Farbe Rot
Extras: keine

Fahrzeugbeschreibung

Der Porsche 356 war der erste Seriensportwagen aus dem Hause Porsche. Auf ihm basiert der bis heute weltweit anhaltende Erfolg des Unternehmens, weshalb der 356 auch gerne als „Ur-Porsche“ bezeichnet wird. Er wurde im Laufe der fast 18-jährigen Bauzeit in den 3 Karosserie-Varianten Roadster, Speedster und Coupé gebaut und wurde nicht zuletzt durch die Schauspieler-Legende James Dean weltbekannt, als dieser in einem 356 Speedster verunglückte. Dieses Coupé-Fahrzeug stammt aus der letzten Serie (C) und ist mit einem sehr seltenen, nur 92x werkseitig verbauten elektr.Schiebedach ausgerüstet. Abgelöst wurde der 356 erst im Jahre 1964 durch das Debüt des Porsche 911 der wie der 356 ebenfalls zur Legende deutschen Sportwagenbaus wurde. Das Fahrzeuge wurde erst 2008 aufwendig restauriert und neu lackiert.

Bildergalerie

Mietpreise für Privatkunden – Selbstfahrer

je Wochentag: Mo. – Do. 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr 319,00 Euro
je Wochenende: Fr. 14:00 Uhr bis So. 18:00 Uhr, komplett 479,00 Euro
je Mehrkilometer: pro Kilometer 0,89 Euro

Die angegebenen Tarife verstehen sich jeweils inclusive 500 km pro Wochentag/pro Wochenende, 19% MwSt. und Vollkasko-Versicherung mit 500 Euro Selbstbeteiligung.

weitere Informationen

Fahrzeuganfrage: Online-Anfrage
Gesamtpreisliste: PDF-Download
Mietbedingungen: Webansicht PDF-Download
Alle Fahrzeuge: Überblick
Anfahrtsbeschreibung: PDF-Download
Anfahrtskarte: Route berechnen